Logistik | Handel | Digitalisierung | Produktion | Storage | Versand | Transport | eCommerce
Logistikjob gesucht?

Christian K. - Projektmanager

  • Projektmanager
  • Laugna, Deutschland
Download CV
  • Job Title Projektmanager
  • Languages DeutschEnglisch
  • Berufspraxis
    • seit 01/2009: selbständiger Berater mit den Schwerpunkten Planung, Optimierung, Ausschreibung, Interimsmanagement, strategische Logistikplanung, betriebswirtschaftliche Planung, Schulung und Information, Tätigkeit für überregionale Akademien u.a. mit den Schwerpunkten Logistik (komplette Bandbreite), BWL und Sozial.
    • LKW-Fahrerausbildung gem. BKrFQG (staatliche Zulassung).
    • Ausbilder Ladungssicherung gem. VDI 2700a.
    • Gefahrgutbeauftragter und schulungsberechtigt für ADR.
    • Ausbilder Flurförderzeuge gem. BGI 925.
    • FA Fahrerakademie Augsburg UG (haftungsbeschränkt), geschäftsführender Gesellschafter.
    • Ausbildung Kraftfahrer gem. Berufskraftfahrer-Qualifizierungs-Gesetz.
    • 01/2008–12/2008: mittelständisches Unternehmen, Baustoffgroßhandel: Leiter Logistik, direkte Unterstellung: Versand, Wareneingang, Lagerhaltung und Disposition, direkte Unterstellung: 4 kaufmännische Mitarbeiter, 36 gewerbliche Mitarbeiter, 2 geringfügig Beschäftigte. Ergebnisverantwortung, Cost-Center, berichtet an Geschäftsführung/Inhaber. Unternehmensgrösse ca. 300 Mitarbeiter gesamt. Kostenverantwortung ca. 1.5 Mio / Jahr. Realisierung Baumassnahme (ca. 80% der Gesamtfläche) während laufenden Betriebes, Dauer ca. 10 Monate. Niederlassungen: Augsburg, Unterdießen, Feldkirchen/München, Burgau, Zwickau.
    • 09/2002-12/2007: Kraftverkehr Nagel GmbH & Co.KG: Speditionsleiter und stellvertretender Niederlassungsleiter der Niederlassung Allershausen. Direkte Unterstellung: Disposition Nah- und Fernverkehr, Kundenservice Nah- und Fernverkehr, Internationale Verkehre, Lagerumschlag, Technik, Ladehilfsmittel, Fuhrpark und Transportunternehmer, Qualitätsmanagement. Indirekte Unterstellung: Logistik, Abrechnung, Verkauf. Direkte Unterstellung: 28 kaufmännische Mitarbeiter, 71 gewerbliche Mitarbeiter, 12 geringfügig Beschäftigte (111 MA eigen). Direkte und indirekte Unterstellung: 152 Mitarbeiter. Ergebnisverantwortung Profit-Center, berichtet an Niederlassungsleitung. Unternehmensgrösse ca. 8500 Mitarbeiter, Niederlassung Allershausen 152 eigene Mitarbeiter. 20 eigene Fahrer und 80 Unternehmer. Umsatz Gesamtgruppe € 1 Milliarde. Umsatzgrösse NL Allershausen € 30 Mio / Jahr 2007 (im Jahr 2002 ca. € 18 Mio). Kostenverantwortung € 24 Mio / Jahr. Sanierungserfahrung, ca. 4,5 Mio Fehlbetrag bei Tätigkeitsbeginn. Sendungsumfang: ca. 165000 to/Jahr, ca. 286000 Sdg./Jahr im Ausgang, ca. 110000 to/Jahr, ca. 396000 Sdg./Jahr im Eingang.
    • 07/2000-8/2002 Spedition Noerpel, Ravensburg: Speditionsleiter. Unterstellung: Disposition/Fuhrpark, Kundenservice, Ausbildung, Sammelguteingang und –ausgang, QM, zentrale Auftragsannahme, LHM, Abrechnung, Schadensmanagement, Koordination EDV. Unterstellung: 82 kaufmännische und gewerbliche Mitarbeiter. Mitverantwortung Budgeterstellung und –nachverfolgung, berichtet an Geschäftsführung/Inhaber. Unternehmensgrösse ca. 600 Mitarbeiter gesamt, Umsatz gesamt ca. € 80 Mio / Jahr, NL Ravensburg ca. € 15 Mio. Kostenverantwortung € 12 Mio / Jahr. Sanierungserfahrung incl. Mitarbeiterabbau (ca. DM 800000 Fehlbetrag bei Tätigkeitsbeginn). Sendungsumfang: ca. 22000 to/Jahr, ca. 88000 Sdg./Jahr im Ausgang, analog im Eingang. 82 Mitarbeiter kauf. und gewerblich,(Gesamtmitarbeiter der NL 95). Niederlassungen: Ulm, Ravensburg, Kempten, Passau, Friedrichshafen.
    • 06/1995-06/2000 Andreas Schmid Logistik Gruppe, Gersthofen: verschiedene Verantwortungsbereiche. Abteilungsleitung Spedition-Logistik: 8 kaufm. Mitarbeiter, 30 eigene Fahrer und ca. 50 Unternehmer, Kostenverantwortung ca. DM 9 Mio / Jahr. QM- und Gefahrgutbeauftragter. Stabstelle Assistent der Geschäftsleitung: Stabstelle, Abwicklung der Schließung der NL Solingen, Leitung Aus- und Weiterbildung: Stabstelle, ca. 50 Auszubildende, Projektleitung Umstrukturierung intern. Speditionslogistik: Stabstelle, IST-Analyse/SOLL-Analyse, im Projekt mit den betroffenen Abteilungsmitarbeitern SOLL-Zustand erarbeitet und realisiert. Abteilungsleitung Internationale Speditionslogistik: 14 kaufm. Mitarbeiter, Umsatzverantwortung ca. DM 3 Mio / Jahr. Berichtet an Geschäftsführung. Unternehmensgrösse ca. 750 Mitarbeiter, Umsatz gesamt ca. DM 160 Mio / Jahr. Niederlassungen: Solingen, Steinen.
    • 10/1994-02/1995 Spedition Culina, Aretsried: Disponent, berichtet an Speditionsleitung. Unternehmensgrösse ca. 500 Mitarbeiter. Ca. 220 eigene Fahrer und 200 Unternehmer. 04/1991-09/1994: AGA Gas, Meitingen: Disponent, berichtet an Logistikleitung Süd und Niederlassungsleitung Süd. Unternehmensgrösse ca. 1000 Mitarbeiter in Deutschland, 1 eigenen Fahrer und 12 Unternehmer. Verantwortung: kosten- und touroptimierte Transportabwicklung, Kundengespräche hinsichtlich Touroptimierung, Einkauf Transportleistungen, Verlagerung auf Unternehmer.
    • 02/1990-03/1991: Andreas Schmid Internationale Spedition, Gersthofen: Disponent, berichtet an Geschäftsleitung/Prokurist. Unternehmensgrösse ca. 500 Mitarbeiter. Ca. 50 eigene Fahrer und 20 Unternehmer. Niederlassungen: München/Steinen/Konstanz/Solingen
  • Fachliche Kompetenz
    • Speditions- und Logistikleitung und die damit verbundenen fachlichen Kompetenzen
  • Projekterfahrung
    • Sanierung
    • Einführung Lagerverwaltungssoftware
    • Bau- und Umbaumaßnahmen
    • Reorganisation
    • Aufbau- und Ablauforganisation
    • Schließung einer NL
  • Weitere Anmerkungen

    Erfahrung in folgenden Unternehmensbereichen:

    • LKW-Verkehre
    • Lager - Logistik
    • Führung - Verwaltung
    • Personalverantwortung

Kompetenzen

Branchenerfahrung

Qualifikation / Ausbildung

EDV-Kenntnisse

Microsoft Office-Paket
SAP
diverse Lagerverwaltungssysteme