Logistik | Handel | Digitalisierung | Produktion | Storage | Versand | Transport | eCommerce
Logistikjob gesucht?

Siegmund W. - Interim Manager, Project Manager, Consultant

  • Interim Manager, Project Manager, Consultant
  • Amberg, Deutschland
Download CV
  • Job Title Interim ManagerProjektmanagerBerater
  • Languages DeutschEnglischFranzösischSpanisch
  • Berufspraxis
    • 07/2020 – 07/2020 SAS Automotive s.r.o., Mlada Boleslav / Tschechien Support im Rahmen einer „Sonderinventur“ sowie Analyse von prozessualen Schwachstellen
    • 12/2019 – 06/2020 Weiterbildung zum Six Sigma Black Belt und zum Lean Manager
    • 08/2019 – 11/2019 Minebea Slovakia s.r.o., Kosice / Slowakei Interim Logistikleiter, Prozessoptimierung im Bereich Logistik, Aufbau einer neuen Fertigungslinie, Optimierung der Nutzung des ERP Systems SAP, Verbesserung der Zusammenarbeit mit Lieferanten
    • 01/2019 – 07/2019     SMP Automotive Exterior Kft., Kecskemét / Ungarn: Trouble Shooting im Bereich Logistik, mit den Scherpunkten Behältermanagement in Intralogistik, Wareneingang und Versand (Belieferung Just in Sequence Mercedes Benz und Just in Time Audi)
    • 06/2018 – 12/2018     Eckerle Automotive Kft.,Bóly / Ungarn: Projektleiter für Prozessoptimierungen im Bereich Logistik, mit den Scherpunkten Reduzierung der Materialbestände, Materialverfügbarkeit, Lagermanagement, Fertigungssteuerung, Lieferantenmanagement, Bereinigung von Lieferengpässen etc. Temporär Teamleiter Einkauf und Disposition und Übernahme wesentlicher Aufgaben der Logistikleitung
    • 01/2018 – 05/2018    FARO Europe GmbH & Co.KG, Korntal-Münchingen: Projektleiter für Prozessoptimierungen im Bereich Operations sowie der Nutzung des ERP-Systems SAP. Temporär Interim Logistikleiter mit Verantwortung für Zollabwicklung, Versand, Lagerhaltung etc.
    • 10/2017 – 12/2017     Magna Steyr Fahrzeugtechnik AG & Co.KG, Graz: Projektleiter für Effizienzsteigerungen bei einem Logistik-Dienstleister im Rahmen des Anlaufs Fahrzeugfertigung neuer Roadster BMW / Toyota sowie Fertigung BMW 3er (JiT- / JiS-Belieferung der Fertigungslinien)
    • 04/2017 – 10/2017     FARO Europe GmbH & Co.KG, Korntal-Münchingen: Projektleiter für Prozessoptimierung im Bereich Produktion. Optimierung der Ablauf- und der Aufbauorganisation sowie der Nutzung des ERPSystems SAP. Aufbau der Fertigungssteuerung / Arbeitsvorbereitung, Temporär Interim Produktionsleiter
    • 01/2017 – 03/2017     Sturm-Gruppe GmbH, Salching: Projektleiter für die neue Fördertechnik (Elektrohängebahn, Schleppkettenförderer) Antriebsstrang (Motor, Getrieb, Vorderachse, Hinterachse) für Jaguar Land Rover Halewood / Großbritannien
    • 04/2016 – 12/2016     WMF Group GmbH, Geislingen: Planung und Realisierung der nach Auflösung des zentralen Logistikzentrums im Stammwerk benötigten Logistikprozesse; Auflösung des Logistikzentrums für die weltweite Distribution im Stammwerk, interimistische Leitung Wareneingang, Lagerhaltung und Warenausgang, Teilprojektleiter Werksplanung / Masterplan
    • 11/2015 – 03/2016     EWERK RZ GmbH, Leipzig: Prozessoptimierung Ressourcenplanung sowie Projektleitung für die Implementierung eines neuen internen IT-Systems
    • 02/2015 – 10/2015     BMW AG, Dingolfing: Planung und Realisierung der Materialversorgung Montagen im Rahmendes neues Versorgungszentrums Werk Dingolfing mit sequenzierten Routenzügen, Realisierung der Routen in Zusammenarbeit mit der Logistikplanung BMW sowie der Logistikplanung des Logistikdienstleisters
    • 11/2014 – 03/2015     Visteon Corp., Bir el Bey / Tunesien: Unterstützung der Werkleitung, Prozessoptimierung, Troubleshooting Daimler AG nach Produktionsverlagerung, Ansprechpartner für die Daimler-Werke weltweit, Coaching der Mitarbeiter vor Ort, insbesondere Daimler Supplier Portal (Feb. bis März 2015 Remote)
    • 07/2014 – 10/2014     Adler Pelzer Clion GmbH, Bad Dürrenberg: Leitung und Reorganisation der Logistik (10 Mitarbeiter). Optimierung der Prozesse vom Lieferanten bis zum Kunden, Konzeption und Umsetzung eines zweckmäßigen Werkslayouts, Führung und Weiterentwicklung des Logistikteams, Optimierung des Einsatzes der SAP-Logistikmodule; Trouble Shooting im Rahmen Anlauf BMW 2er
    • 03/2012 – 06/2014     Volkswagen AG, Wolfsburg (Konzern IT Inhouselogistik): Beratung diverser Werke der Volkswagen AG im Bereich Inhouselogistik. Analyse der bestehenden Logistikprozesse, Konzeption von effizienten und effektiven Prozess-Alternativen, Auswahl und Implementierung geeigneter Logistiklösungen, Erstellung von Lastenheften, Projektmanagement, Inbetriebnahmen von manuellen und automatischen Lagern etc.
    • 07/2011 – 02/2012     Automotive Lighting GmbH, Brotterode: Durchführung einer Materialflussoptimierung am Standort. Operative Unterstützung der Logistikleitung, Steigerung der Versorgungssicherheit bezüglich der Materialbereitstellung an den Linien, Modernisierung der Lagerstruktur und Reduzierung der Bestände etc.
    • 01/2011 – 06/2011     MSA Auer GmbH, Berlin: Leitung SCM mit den Funktionsbereichen Einkauf (ca. 40 Mio. € Einkaufsvolumen), Wareneingang, Fertigungsteuerung, Materialbereitstellung, Lagerhaltung und Disposition (35 Mitarbeiter). Einführung von Lieferplänen. Abbau der Fertigungsrückstände, Reduzierung der Materialbestände und des obsoleten Materials, Realisierung von EDI
    • 05/2010 – 12/2010     Bolta Werke GmbH, Leinburg: Leitung der Funktionsbereiche Wareneingang, Materialbereitstellung, Lagerhaltung, Verpackung und Versand (30 Mitarbeiter). Personalführung sowie Personalplanung; strategische Weiterentwicklung der Logistikprozesse sowie der Schnittstellen der Logistik
    • 07/2008 – 03/2010     SIEMENS Busbar Trunking Systems, Köln: Führung der Funktionsbereiche Wareneingang, Fertigungsteuerung, Materialbereitstellung, Lagerhaltung, Disposition und Versand (30 Mitarbeiter). Prozessmanager Beschaffung und Planung sowie Logistischer Lieferantenmanager. Führen der Logistik- und Fertigungssteuerungsorganisation. Realisierung Konsignationslager, Vertragslager und C-Teilemanagement sowie Leerbehältermanagement
    • 07/2002 – 06/2008     GRAMMER AG, Amberg: Projektleiter für eine umfangreiche Werkserweiterung in der CZ, Planung der Ablauf- und der Aufbauorganisation, Gespräche mit Investoren. Standortanalyse für ein neues Werk in Osteuropa. Konzeption eines dienstleisterbetriebenen Versorgungslagers (4th Party Logistics). Produktionsverlagerungen nach Osteuropa. Trouble Shooting weltweit bei komplexen Anläufen. Reorganisation Produktions- und Logistiknetzwerk Europa sowie Americas. Übernahme von laufenden, schwierigen und komplexen Entwicklungsprojekten
    • 02/2002 – 06/2002     WorkLine GmbH, Mettmann: Unternehmensberater Logistikprozesse und SAP-Prozesse in den Modulen MM, PP und SD sowie Business Warehouse, primär mit Focus auf Maschinenbau und Automotive
    • 02/2001 – 01/2002     Siemens Business Services GmbH, Frankfurt a.M.: Zertifizierter SAP-Berater in den Logistikmodulen (Materialwirtschaft, Produktionssteuerung und –planung, Versand, Enterprise Buyer Professional, Advanced Planner & Optimizer)
    • 10/1998 – 01/2001     Levi Strauss GmbH, Heusenstamm: Teamleiter Auftragssteuerung für die Region DACH
    • 10/1994 – 09/1998     AUDI AG, Ingolstadt und Neckarsulm: Optimierung der Ersatzteillagerhaltung im Werk Neckarsulm; Projektleiter für die Einführung eines IPS-Systems mit Schwerpunkt Materialwirtschaft in den beiden deutschen Audi-Werken; Moderator im „Kontinuierlichen Verbesserungsprozess2“; Aufbau eines Managementinformationssystems zur Zertifizierung einer Hauptabteilung; Restrukturierung der Hauptabteilung „Werksservice"
    • 10/1985 – 06/1986     Buderus Sell GmbH, Herborn: Leichtmetallschlosser / Leichtmetall-Flugzeugküchenbauer
    • 08/1979 – 09/1983     KRUPP Stahl AG, Dillenburg: Ausbildung zum Betriebsschlosser und anschließende Tätigkeit
  • Fachliche Kompetenz
    • Zertifizierter SAP-Berater in den Logistik-Modulen sowie E-Procurement für SAP-Software
    • Projekt- und Task Force Leiter
    • Moderation von KVP-Workshops
    • Schulungen
    • Change Management
    • Prozessoptimierung
    • Trouble Shooting
    • Führungserfahrung in der Linie (Einkauf, Logistik, Supply Chain Management)
    • Qualitätsmanagement, TÜV-geprüfter Auditor
    • Organisation und Management von Rollouts im Rahmen des Produktenstehungsprozesses
    • Betreuung der Projekte von der Konzepterstellung, über die Umsetzung, bis zum Abschluss
    • Teambildung, Teamführung, Mitarbeitermotivation
    • Krisenmanagement im Rahmen von Problemen lieferanten- und kundenseitig
    • Dipl.-Wirtsch.-Ing. mit Technischer Fachrichtung Maschinenbau
  • Projekterfahrung
    • Logistik und Supply Chain Management
    • Materialfluss und Prozessoptimierung
    • Einkauf und Disposition
    • Lagerhaltung (extern und intern)
    • Verpackung und Versand
    • Materialbereitstellung in der Fertigung
    • Lieferantenmanagement
    • Produktionssteuerung und Produktionsplanung
    • Leergutmanagement und Behältermanagement
  • Weitere Anmerkungen
    Erfahrung in folgenden Unternehmensbereichen:
    • Metall- und Elektroindustrie (u.a. Siemens, WMF, Krupp Stahl)
    • Automotive (u.a. Audi, BMW, Faurecia, SMP, Grammer)
    • Chemie (u.a. MSA Auer)
    • Textil (u.a. Levi Strauss)
    • IT (u.a. Ewerk)
    • Consulting (u.a. ebp Consulting, Ingenics)

Kompetenzen

Branchenerfahrung

Qualifikation / Ausbildung

  • Technischen Hochschule Darmstadt

    Wirtschaftsingenieur

    Studium des Wirtschaftsingenieurwesens (Technische Fachrichtung Maschinenbau)

  • Auslandsstudium

    Auslandsstudium über das ERASMUS-Programm der EU in Eindhoven/NL und Studienarbeit bei PHILIPS DAP in Groningen/NL Auslandspraktikum bei Precision National Plating Services in Clark Summit/USA und der Stinnes Corporation in New York/USA

EDV-Kenntnisse

COBOL, FORTRAN, ABAP ERP/MRP
SAP 4.6c, SAP
Automotive (Logistikmodule)
MS-: PROJECT, WORD,EXCEL, POWERPOINT, ACCESS
UGS Tecnomatix
Delmia