Logistik | Handel | Digitalisierung | Produktion | Storage | Versand | Transport | eCommerce
Logistikjob gesucht?

Versicherungs- und Finanzberater

Finanzberater und Versicherungsberater sind neben den Banken und diversen Verbraucherschutzorganisationen einer der Informations- und Zugangswege zu Finanz- und Versicherungsprodukten für Privatverbraucher und Unternehmen. Die Kunden können mit einer individuellen Finanz- oder Versicherungsberatung unterstützt werden, aus einer großen Vielfalt an Geldanlage- und Investmentmöglichkeiten diejenige zu finden, die am besten zu ihnen passt. Der Berater hilft zum Beispiel bei der Auswahl der geeigneten Geldanlage oder unterstützt beim Zusammenstellen eines den jeweiligen Bedürfnissen angemessenen Versicherungsschutzes. Ebenso helfen Finanzberater beim Konfigurieren eines Verbraucher- oder Immobilienkredits.

 

Die Beratungsdienstleistung kann in zwei Arten von Beratung unterschieden werden. In der Finanzberatung kommen Berater zum Einsatz, die auf Provisionsbasis tätig sind, und deren Ziel es ist, am Ende des Beratungsprozesses ein bestimmtes Produkt des Unternehmens, das er vertritt, zu verkaufen. Es sind hier aber auch Berater tätig, die von einem Unternehmen unabhängig sind, und als Makler verschiedene Produkte empfehlen können. Die zweite Art der Beratung ist die Honorarberatung, die ausschließlich auf Bezahlung geschieht und unabhängig von bestimmten Produkten ist.

 

Alternative und nicht geschützte Berufsbezeichnungen für Finanzberater können Financial Advisor, Vermögensberater, Finanzplaner, Finanzmakler, Versicherungsvermittler, Versicherungsagenten oder Finanzexperten sein. Da es die verschiedensten Arten von Finanzberatern gibt, existiert in diesem Bereich auch keine einheitliche Berufsausbildung. Als Ausbildungsberufe kommen daher Bankkaufmann, Kaufmann für Versicherungen und Finanzen oder Versicherungskaufmann in Frage. Auch Fortbildungen wie z. B. Bankfachwirt, Fachwirt für Finanzberatung, Fachberater für Finanzdienstleistungen, Fachwirt für Versicherungen und Finanzen, Versicherungsfachwirt führen zu einer Befähigung der Beratung.

 

Entsprechend der Arbeitsweise und abhängig vom Beratungsgegenstande kann weiterhin zwischen Anlageberatern, Honorar-Anlageberatern, Finanzanlagevermittlern, Honorar-Finanzanlageberatern, Versicherungsvermittlern, Versicherungsvertretern, Versicherungsmaklern, Versicherungsberatern, Rentenberater und Immobiliardarlehenvermittlern unterschieden werden.

Finanzberater
Finanzberatung

Eine automatisierte Alternative zur persönlichen Finanzberatung bietet mittlerweile auch die digitale Vermögensverwaltung. Ein solcher sogenannter Robo-Advisor ermittelt das Risikoprofil des Anlegers, erstellt für ihn ein individuelles Portfolio, stellt die Performance dar und passt die Zusammensetzung nötigenfalls an. Diese digitale Alternative ist meist auf spezialisierten Vergleichsportalen im Internet zu finden.

 

Im Unternehmensbereich sind die Schwerpunkte einer Finanzberatung meist etwas anders gelagert. Hier stehen vor allem Themen der gewerblichen Finanzierung im Mittelpunkt, z. B. für Finanzierungen von neuen Anlagen, Maschinen oder Fahrzeugen oder Darlehen für den Bau von Betriebsgebäuden. Hier kann ein externer Berater den Finanzbedarf ermitteln und auch die Verhandlungen mit den Banken übernehmen. Weitere Themenkomplexe einer Beratung können auch Rentabilitätspläne, Liquiditätspläne, der Umgang mit Haftungsrisiken, Liquiditätsteuerung, Währungsmanagement oder Übergabeplanungen im Rahmen einer Nachfolgeregelung sein. Die Gewichtung und Fokussierung hängen hier vor allem vom Alter und von der Größe der jeweiligen Unternehmen ab.

SO ERREICHEN SIE UNS


Logistic Analytic Service

Unternehmensberatung GmbH

Daimlerstraße 13
D-61352 Bad Homburg

Tel.: +49 6172 68266-56
Tel.: +49 6172 68266-57

info@logistic-analytic.de

Logistik Berater
Logistik Berater

Ihre Projektanfrage

Reichen Sie Ihre Projekt-Details ein und wir setzen uns gerne mit Ihnen in Verbindung.